Seite auswählen

Interessanterweise wird in den Pressemitteilungen keine Höhe des Investmentbetrags genannt. Auf dem Blog der AIMGroup ist jedoch zu lesen, dass es sich wohl um eine 7-stellige Zahl in Euro handeln soll.

Auszug aus der offiziellen Pressemeldung:

Die Talentry GmbH hat erfolgreich eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen und die Allgeier Gruppe als strategischen Ankerinvestor gewinnen können.

Der ProSiebenSat.1 Accelerator, der sich als erster Finanzinvestor an Talentry beteiligt hatte und das Unternehmen beim Aufbau unterstützte, veräußerte im Zuge dessen seine Anteile an die Allgeier Gruppe.

Ungeachtet dessen bleibt ProSiebenSat.1 Talentry weiterhin treu und setzt die Software auch in Zukunft unternehmensweit ein.

Das im Zuge der Finanzierungsrunde erlangte Kapital wird Talentry schwerpunktmäßig in die schnelle Markterschließung der DACH-Region sowie die Weiterentwicklung der innovativen Recruiting-Lösung investieren. „Wir freuen uns sehr, umfassende Entwicklungsdienstleistungen, ein internationales Netzwerk und die Marktzugänge der Allgeier Gruppe mitnutzen zu dürfen“ so Carl Hoffmann, einer der Mitgründer und Geschäftsführer der Talentry GmbH.

Den ganzen Beitrag lesen – Link öffnet in neuem Fenster: Zum Original Post

aggregiert und kuratiert von Online-Recruiting.net