Seite auswählen

Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist im Februar 2015 konstant geblieben. Der Frühindikator des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) liegt wie im Vormonat bei 101,8 Punkten. Das deutet auf eine sinkende saisonbereinigte Arbeitslosigkeit in den nächsten drei Monaten hin.

„Die Stimmung unter den Arbeitsagenturen lag zuletzt im Juli 2011 auf besserem Niveau“, erläutert Enzo Weber, Leiter des IAB-Forschungsbereichs „Prognosen und Strukturanalysen”.

Damit werde sich der Arbeitsmarkt weiter gut entwickeln: „Der bisherige Rückgang der Arbeitslosigkeit war kein Strohfeuer.“ Auch für die Wirtschaft in Deutschland zeige sich ein Aufwärtstrend. „Konjunktur und Arbeitsmarkt stützen sich gegenseitig“, so Weber.

Den ganzen Beitrag lesen – Link öffnet in neuem Fenster: Zum Original Post

aggregiert und kuratiert von Online-Recruiting.net