Seite auswählen

Das Rocket-Startup Helpling übernimmt zwei Konkurrenten: ein Portal aus Süddeutschland – und den deutschen Marktpionier.

Im Markt für Putzkraftvermittlung setzt die Konsolidierung ein: Rockets Helpling übernimmt mit CleanAgents aus Berlin und Familienhelfer aus dem oberbayerischen Landsberg am Lech zwei Wettbewerber. Zu den jeweiligen Kaufpreisen macht Helpling keine Angaben.

Vor allem die Akquisition von CleanAgents ist bemerkenswert. Denn sie bedeutet: Der finanzstärkste Player in Deutschland kauft sich den First Mover.

CleanAgents war schon im Juni 2013 von Sergiej Rewiakin gegründet worden, bevor im Frühjahr 2014 mit Helpling, Book a Tiger, dem Deutschland-Ableger des US-Startups Homejoy und dem Kinderfee-Spinoff Putzfee eine ganze Gruppe von Jungunternehmen in den Markt drängte.

Das Rocket-Startup Helpling hat seit dem Abschluss seiner Serie-B-Finanzierungsrunde in der vergangenen Woche 65,5 Millionen Euro an Kapital zur Verfügung.

Den ganzen Beitrag lesen – Link öffnet in neuem Fenster: Zum Original Post

aggregiert und kuratiert von Online-Recruiting.net