Seite auswählen

Wie im vorigen Beitrag der Artikelserie zum Multiposting gesehen, ringen eine immer größer werdende Anzahl an technologischen, automatisierten oder beratenden Anbietern um die Gunst der Personalverantwortlichen, damit diese ihnen ihre Recruiting Budgets anvertrauen.

Im dritten und damit letzten Teil der Multiposting Trilogie geht es darum:

Welches (Geschäfts-) Modell passt jedoch am besten zu Ihrem Budget und zu Ihrem Recruitingvorhaben?

Betrachten wir in diesem Beitrag die verschiedenen Ab- und Berechnungsverfahren sowie die damit verbundenen Services. Meine Kommentare und Anregungen für Anzeigen Einkäufer finden Sie als Praxistipp unter den Ausführungen.

Den ganzen Beitrag lesen – Link öffnet in neuem Fenster: Zum Original Post

aggregiert und kuratiert von Online-Recruiting.net